From the design and small scale production of our handmade bags in our Zurich studio, we´re taking a step further. With backgrounds in architecture and design, we are constantly observing the changing city and developing new ideas to adapt to its needs. Our newest ORBIT COLLECTION is an adaptation of our original idea, handmade bags made from recycled safety vests. The brand new bags are minimized to the purest, functional design to suit the users needs: ‘Form follows function’. To meet the increased demand of our product on the market, we`ve moved production to a local facility with a major focus on resource sustainability and fair working conditions.  FROM THE CITY  —  FOR THE CITY.

 

http://www.sputnikzurich.com

Marius Arniko Arter was born in Nepal and spent part of his childhood in the Valley of Kathmandu.His enthusiasm for skating has arisen with the first skateboard he received and lasted ever since. While he was still in his apprenticeship as a carpenter, he often used the factory to produce his own skateboards.After he got his degree, he decided to visit the country of his chlidhood. Arriving in Nepal he already missed his skateboard, realizing that there was no opportunity to buy a skateboard in the whole country. Thus he decided quite simply to manufacture one by himself - it wasn‘t going to be the last one.In spring 2007 Marius Arter and eleven friends of his from St. Gallen (Switzerland) decided to produce skateboards professionally.
 

 

http://arnikoskateboards.com

Stets im Kampf gegen die Hässlichkeit billig produzierter Möbelstücke ohne Persönlichkeit.Dagegen sind Möbel mit Patina ein echtes Bekenntnis für Qualität, Funktionalität und Beständigkeit. Viele Neue Möbel gelangen nie in ihren Genuss, da sie vorher auf dem Sperrmüll landen!Der Name Hektor (Krieger aus der Griechischen Mythologie) wählte ich nicht weil er cool oder strategisch wahnsinnig schlau gewesen wäre: Ich hatte ebenfalls 2008 eine wiederholt dramatische Krebsdiagnose; Es sollte ein knallharter Kampf um Egsistenz und Überleben werden. Und so wurde ich zu Hektor und das living erhielt eine tiefere Bedeutung..

 

http://www.hektor-living.ch/

Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Für unsere Spezialitäten-Kaffees reisen wir auch gerne bis ans Ende der Welt. Die Rohbohnen beziehen wir von ausgewählten und von uns besuchten Kaffeeplantagen und achten dabei auf nachhaltige Landwirtschaft sowie fairen Handel entlang der gesamten Wertschöpfungskette.
Unseren Vivi Cafe rösten wir in unserer Rösterei in Eglisau. Wenn du dabei sein willst, wenn es knackt und dampft, dann besuche die Rösterei Untergass in Eglisau an einem Montag oder Dienstag.
In unserer Espresso Bar am Goldbrunnenplatz werden die Kaffees von unseren ausgebildeten Baristi bereits in den frühen Morgenstunden mit viel Liebe zubereitet und mit einem Lächeln serviert. Entweder Du bist 100% zufrieden, oder du kriegst dein Geld zurück.

 

http://baristaespressobar.ch/

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Google Places Social Icon
  • SoundCloud Social Icon
  • Twitter Social Icon

© 2014 BY VELO SCHMIEDE, SCHLOSSGASSE 11, 8003 ZÜRICH